Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 00:49 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 00:49 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Serieneinbrecher im Waldviertel festgenommen

SCHWARZENAU/ WAIDHOFEN. Ein 43-Jähriger soll in Niederösterreich 53 Einbruchsdiebstähle begangen und dabei Bargeld sowie Elektrogeräte im Wert von rund 50.000 Euro gestohlen haben.

Im Zuge einer sofortigen Fahndung konnte die Polizei den Mann ausfindig machen. Bild: VOLKER WEIHBOLD

Der Albaner wurde Donnerstagfrüh in Schwarzenau, Bezirk Zwettl, festgenommen, teilte die Landespolizeidirektion am Freitag mit. Er war nicht geständig und wurde in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

Der Verdächtige soll die Einbrüche von Juli 2017 bis August 2018 vorwiegend entlang von Bahnlinien begangen haben. Er stieg laut Polizei in Betriebsstätten in den Bezirken Waidhofen an der Thaya, Horn, Zwettl, Krems, Tulln, St. Pölten-Land und Neunkirchen ein. Dabei soll er einen Sachschaden von rund 120.000 Euro verursacht haben. Dem 43-jährigen werden zudem 18 versuchte Einbrüche, ein Diebstahl und unbefugter Gebrauch von Fahrzeugen vorgeworfen.

Die an den Tatorten gesicherten Spuren wurden nach Ermittlungen des Landeskriminalamtes Niederösterreich dem Albaner zugeordnet. Gegen den in Deutschland einschlägig vorbestraften Mann wurde von der Staatsanwaltschaft St. Pölten ein europäischer Haftbefehl erlassen.

Drei Polizisten wurden am Donnerstag in Schwarzenau auf einen Mann mit Fahrrad und Rucksack aufmerksam. Die Beamten, die außer Dienst gewesen waren, erkannten den 43-Jährigen. Dieser wollte zu Fuß flüchten, wurde aber eingeholt und vorläufig festgenommen. Im Rucksack des Albaners wurden laut Polizei mehrere Goldmünzen gefunden und sichergestellt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. November 2018 - 16:59 Uhr
Mehr Chronik

Eurostat verglich Hausmüll-Menge in der EU: Österreich an sechster Stelle

BRÜSSEL. Österreich liegt bei der Hausmüll-Menge mit 570 Kilogramm pro Person an sechster Stelle unter den ...

40-jähriger erhielt bedingte Haft wegen Wiederbetätigung

KLAGENFURT. Ein Geschworenensenat hat am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt einen 40-jährigen ...

Neunjähriger starrte auf Handy und fiel auf U-Bahngleise

WIEN. Weil ein Neunjähriger in der U2-Station am Wiener Praterstern im Gehen nur Augen für das Display ...

Wende im ''Entführungsfall'': Mutter des Esterházy-Chefs wieder aufgetaucht

EISENSTADT. Wende im „Entführungsfall“ rund um die Adelsfamilie Esterhazy: Die 88-jährige Mutter eines ...

Verkehrsbehinderungen auf der A1 nach Verkehrsunfall

SANKT PÖLTEN. Nach einem Unfall mit zwei Lkw auf der Westautobahn (A1) Richtung Linz ist am Mittwoch der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS