Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. April 2019, 02:13 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. April 2019, 02:13 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Jäger bei Absturz mit Geländewagen getötet

NIEDERNSILL. In Niedernsill im Salzburger Pinzgau ist ein einheimischer Jäger bei einem Absturz mit seinem Geländewagen ums Leben gekommen.

Der 77-Jährige war am Mittwoch Richtung Jagdhütte aufgebrochen und hätte heute wieder zurückkommen sollen. Entweder gestern bei der Fahrt hinauf oder heute bei der Rückfahrt kam er mit dem Fahrzeug von der Forststraße ab und stürzte ab, sagte ein Polizei-Sprecher.

Da der 77-Jährige heute nicht ins Tal kam, machte sich ein anderer Jäger auf die Suche. Dabei entdeckte er den abgestürzten Geländewagen und schlug Alarm. Die Hilfskräfte konnten den Einheimischen nur mehr tot bergen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 22. Juni 2017 - 17:01 Uhr
Mehr Chronik

Leichen von David Lama und Hansjörg Auer geborgen

MONTREAL. Die Leichen der drei bei einem Lawinenunglück im Westen Kanadas ums Leben gekommenen ...

"Teneriffa ist nicht mehr so schön": Geflohener Häftling stellte sich

SALZBURG. Auf der Polizeiinspektion am Salzburger Hauptbahnhof hat sich am späten Samstagabend ein ...

AK erstritt für Köchin in Niederösterreich 31.433 Euro

WIEN. Von einem besonders dreisten Fall der Unterbezahlung berichtet die Arbeiterkammer Niederösterreich.

Alkolenkerin mit zwei Kindern im Auto gegen Baum geprallt

FRASTANZ. Eine 33-Jährige ist am Sonntag in Vorarlberg mit ihren beiden Kindern im Auto alkoholisiert ...

Kärntner bei Brunnensanierung von Explosion verletzt

RANGERSDORF. Ein 56-jähriger Kärntner ist am Ostersonntag bei Arbeiten in seiner Zisterne durch eine ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS