Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 01:51 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 01:51 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Drei Promille Alkohol im Blut: 39-Jähriger überschlug sich mit Pkw

JENNERSDORF. Ein 39-jähriger Südburgenländer hat sich gestern, Donnerstag, Nachmittag mit drei Promille Alkohol im Blut hinter das Steuer seines Autos gesetzt und damit einen Unfall gebaut, teilte die Polizei der APA mit.

Bild: vowe

Der Mann kam auf der B 57 zwischen Jennersdorf und Henndorf mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, geriet in den Straßengraben und überschlug sich damit. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen.

Der Lenker wurde mit einer Hand im Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden, berichtete die Exekutive am Freitag. Der Mann kam mit leichten Blessuren davon. Er wurde ins Krankenhaus Güssing gebracht.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 09. November 2018 - 09:50 Uhr
Mehr Chronik

Eurostat verglich Hausmüll-Menge in der EU: Österreich an sechster Stelle

BRÜSSEL. Österreich liegt bei der Hausmüll-Menge mit 570 Kilogramm pro Person an sechster Stelle unter den ...

40-jähriger erhielt bedingte Haft wegen Wiederbetätigung

KLAGENFURT. Ein Geschworenensenat hat am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt einen 40-jährigen ...

Neunjähriger starrte auf Handy und fiel auf U-Bahngleise

WIEN. Weil ein Neunjähriger in der U2-Station am Wiener Praterstern im Gehen nur Augen für das Display ...

Wende im ''Entführungsfall'': Mutter des Esterházy-Chefs wieder aufgetaucht

EISENSTADT. Wende im „Entführungsfall“ rund um die Adelsfamilie Esterhazy: Die 88-jährige Mutter eines ...

Verkehrsbehinderungen auf der A1 nach Verkehrsunfall

SANKT PÖLTEN. Nach einem Unfall mit zwei Lkw auf der Westautobahn (A1) Richtung Linz ist am Mittwoch der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS