Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Juli 2018, 16:41 Uhr

Linz: 27°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Juli 2018, 16:41 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Betrunkener Geisterfahrer auf A2 in Weststeiermark gestoppt

EDELSCHROTT. Die Polizei hat in der Nacht auf Freitag auf der Südautobahn (A2) in der Weststeiermark einen schwer betrunkenen Geisterfahrer gestoppt.

(Symbolfoto) Bild: Weihbold

Dies teilte die Landespolizeidirektion mit. Der 50-Jährige konnte trotz mehrfacher Versuche der Polizei vorerst nicht aufgehalten werden, erst nach zehn Kilometer war eine Streife erfolgreich. Dem Weststeirer wurden Führerschein und Autoschlüssel abgenommen.

Die Exekutive hatte gegen 0.30 Uhr mehrere Anrufe erhalten, dass auf der A2 in Richtung Wien ein Geisterfahrer entgegen der Fahrtrichtung nach Kärnten unterwegs sei. Kurz darauf sah eine Streife den Pkw des 50-Jährigen im Bereich von Mooskirchen. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Trotz Blaulicht und mehrerer Anhalteversuche setzte der Lenker aus dem Bezirk Deutschlandsberg seine Fahrt unbeirrt fort. Inzwischen hatten die verfolgenden Beamten jedoch eine Sperre des Autobahnabschnitts veranlasst, so dass kein Gegenverkehr mehr herrschte. Der Weststeirer wird angezeigt.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. Oktober 2017 - 12:28 Uhr
Mehr Chronik

Serien-Trickdieb erwischt

WIEN. Nachdem er einem 75 Jahre alten Mann am Montag 340 Euro aus der Geldtasche entwendet hatte, ist ein ...

Morde durch Schusswaffen haben zugenommen

WIEN. Strenge Waffengesetze senkten bisher die Mord- und Suizidraten in Österreich.

Wiener Linien versteigern Schwarzenegger-Autogramm

WIEN. Jenes Autogramm, das Arnold Schwarzenegger bei seinem Wien-Besuch im Mai auf einer Straßenbahn der ...

Grenzüberschreitender Löscheinsatz bei Mähdrescherbrand in Tschechien

BUDWEIS/RAABS/THAYA. Ein Mähdrescherbrand auf tschechischem Staatsgebiet hat am Dienstagnachmittag einen ...

Stilles Gedenken in Lassing zum 20. Jahrestag

LASSING. Genau 20 Jahre nach dem Grubenunglück von Lassing, das zehn Menschenleben forderte, fand gestern ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS