Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. November 2018, 00:07 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. November 2018, 00:07 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Auto versank in See - Mädchen starb bei Unfall

REUTTE. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am späten Mittwochabend im Tiroler Bezirk Reutte gekommen.

Symbolbild Bild: (Weihbold)

Um 23.40 Uhr verlor ein 20-jähriger Pkw-Lenker auf der Plansee Landesstraße (L-255) im Gemeindegebiet von Breitenwang in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und stürzte in den Plansee, wie die Polizei berichtete. Seine 17-jährige Beifahrerin starb.

Der junge Mann war mit der 17-Jährigen und einer weiteren 17-Jährigen aus Deutschland, die auf dem Rücksitz saß, in Fahrtrichtung Reutte unterwegs gewesen. Bei dem Unfall geriet der Pkw zunächst auf die Gegenfahrbahn und über den Fahrbahnrand hinaus, ehe es die Eisschicht des Plansees durchbrach und zur Gänze versank.

Der Lenker und die deutsche Staatsbürgerin konnten sich aus dem Pkw befreien und die Rettungskette in Gang setzen. Die 17-jährige Beifahrerin schaffte es hingegen nicht, aus dem Fahrzeug herauszukommen. Sie wurde von Tauchern der Wasserrettung geborgen, verstarb jedoch nach einstündiger Reanimation im Krankenhaus Reutte.

Der Lenker und die Beifahrerin erlitten neben einer Unterkühlung nur leichte Schnittwunden. Die Bergung des Unfallwagens soll bei Tageslicht erfolgen, teilte die Polizei mit. Im Einsatz waren neben der Wasserrettung Breitenwang das Rote Kreuz sowie die Feuerwehren Breitenwang und Reutte mit mehreren Fahrzeugen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 15. Februar 2018 - 07:29 Uhr
Mehr Chronik

Klettertour bei Schnee: Steirerin vom Dachstein gerettet

RAMSAU. Eine Klettersteig-Tour in Ramsau am Dachstein (Bezirk Liezen) ist einer 24-jährigen Grazerin am ...

Bei Bankomatsprengung wurde das ganze Geld zerstört

MANNSWÖRTH. Der Plan eines Trios, einen Bankomaten um das darin verstaute Geld zu erleichtern, ist in der ...

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß im Ennstal

HAUS IM ENNSTAL. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Ennstal Straße (B320) im steirischen ...

64-Jähriger nach Traktorunfall gestorben

JENNERSDORF. Im Bezirk Jennersdorf ist am Dienstagnachmittag ein Mann bei der landwirtschaftlichen Arbeit ...

58-Jähriger bei Arbeitsunfall in Wiener Neustadt schwer verletzt

WIENER NEUSTADT. Der Mann stürzte von einer zwei bis drei Meter hohen Mauer.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS