Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Februar 2019, 06:25 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Februar 2019, 06:25 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

19-Jähriger raste mit 113 km/h durch Grazer 50er-Zone

GRAZ. Ein 19 Jahre alter Probeführerscheinbesitzer ist am Sonntag in Graz gestoppt worden, nachdem er mit 113 km/h durch eine 50er-Zone gerast war.

Symbolbild geschwindigkeit

(Symbolbild) Bild: vowe

Der junge Mann war bei einer Messung mittels Radarpistole erwischt worden, eine Polizeistreife hielt ihn auf. Er gab an, dass er die hohe Geschwindigkeit nicht "wahrgenommen" habe. Er wird angezeigt, wie die Landespolizeidirektion am Montag mitteilte. 

Der junge Grazer war gegen 15.00 Uhr auf der Puntigamerstraße in Richtung Osten unterwegs gewesen. Dabei geriet er in die Geschwindigkeitskontrolle. Nun stehen neben der Verwaltungsstrafe auch Nachschulungen für den 19-Jährigen heran.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 11. Februar 2019 - 10:56 Uhr
Mehr Chronik

Lawine donnerte auf Parkplatz in Tirol

NEUSTIFT IM STUBAITAL. In Neustift im Stubaital in Tirol (Bezirk Innsbruck Land) ist es am ...

Ski-Touristen schlugen Einheimischen am Arlberg nieder

ST. ANTON. Mehrere niederländische Urlauber haben in St.

Haftstrafe nach Einbrüchen in Apotheke: "Die Sucht hat mich dazu gebracht"

KLAGENFURT. Weil er dreimal in die gleiche Apotheke eingebrochen hat, ist am Freitag ein 25-jähriger ...

Poller vor dem Kanzleramt: Baustopp kostete Republik 243.000 Euro

WIEN. Die politische Poller-Posse beim Bundeskanzleramt ist die Steuerzahler ziemlich teuer gekommen: ...

Kaufsucht mit tausenden Diebstählen gestillt: Pinzgauer verurteilt

SALZBURG/ZELL AM SEE. Ein 50-Jähriger, der Waren im Wert von rund 11.000 Euro gestohlen hatte, wurde am ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS