Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 25. April 2019, 20:04 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 25. April 2019, 20:04 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

19-Jähriger raste mit 113 km/h durch Grazer 50er-Zone

GRAZ. Ein 19 Jahre alter Probeführerscheinbesitzer ist am Sonntag in Graz gestoppt worden, nachdem er mit 113 km/h durch eine 50er-Zone gerast war.

Symbolbild geschwindigkeit

(Symbolbild) Bild: vowe

Der junge Mann war bei einer Messung mittels Radarpistole erwischt worden, eine Polizeistreife hielt ihn auf. Er gab an, dass er die hohe Geschwindigkeit nicht "wahrgenommen" habe. Er wird angezeigt, wie die Landespolizeidirektion am Montag mitteilte. 

Der junge Grazer war gegen 15.00 Uhr auf der Puntigamerstraße in Richtung Osten unterwegs gewesen. Dabei geriet er in die Geschwindigkeitskontrolle. Nun stehen neben der Verwaltungsstrafe auch Nachschulungen für den 19-Jährigen heran.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 11. Februar 2019 - 10:56 Uhr
Mehr Chronik

1,5 Millionen Menschen in Österreich von Armut betroffen

WIEN. 1,512.000 Menschen oder 17,5 Prozent der Bevölkerung in Österreich waren laut Statistik Austria im ...

Nach der Trockenheit kommt der heiß ersehnte Regen

WIEN. Laut den Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) beendet am Wochenende ...

Achtjähriger nach Verkehrsunfall im Krankenhaus gestorben

BADEN. Der acht Jahre alte Bub, der am Mittwochnachmittag in Baden von einem Kleinbus erfasst und ...

Alpinisten verbrachten stürmische Nacht am Berg

NEUSTIFT IM STUBAITAL. Zwei deutsche Alpinisten im Alter von 30 und 37 Jahren haben die Nacht auf ...

Bundesheer-Signalpatrone löste Waldbrand aus

WIEN. Fünf Feuerwehren und das Bundesheer haben am Mittwochnachmittag einen Waldbrand oberhalb der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS