Lade Inhalte...

Pro & Contra

Zu viel Formel-1-Zirkus im Fernsehen?

Von nachrichten.at   02. Juli 2021 00:05 Uhr

FORMULA 1 - GP of Austria 2021
(Symbolfoto)

Der ORF und Servus TV übertragen vom Grand-Prix-Wochenende in Spielberg jeweils 20 Stunden live.

Ihre Meinung interessiert uns. Stimmen Sie ab!

Helmut Atteneder
Helmut Atteneder

Redakteur Kultur

PRO
1 Rennen, 2 Sender

Der Privatsender Servus TV ist im Sportrechte-Handel dank massiver finanzieller Möglichkeiten (Red Bull) zu einem echten Player geworden. Mit den Übertragungsrechten an der Formel 1 greift man nun die vorletzte Bastion des ORF an (neben dem alpinen und nordischen Skisport). Das hat skurrile Auswirkungen, wie dieses Wochenende offenbart.

Sowohl der ORF als auch Servus TV senden mit gigantischem Aufwand aus Spielberg - im Free-TV. Das ist einzigartig in Europa, wahrscheinlich weltweit. Viel Geld wird letztlich um des Kaisers Bart verbrannt. Niemand kann ein Rennen auf zwei Sendern gleichzeitig anschauen und GP-Zapping ist keine befriedigende Sonntag-Nachmittagbeschäftigung. Außerdem sind viele Rennen nur mäßig spannend.

Reinhold Pühringer
Reinhold Pühringer

Redakteur Sport

CONTRA
Große Bühne

An die 100.000 Fans werden am Wochenende wieder an der Strecke in Spielberg erwartet. Global gesehen, lockten Formel-1-Rennen im Vorjahr durchschnittlich 87,4 Millionen Menschen vor ihre TV-Geräte. Sprich: Das 4,3 Kilometer lange Rund in der Südsteiermark zählt zu den größten Bühnen, die Österreich zu bieten hat. Einer solchen 20 Stunden Live-Übertragung zu widmen, ist rechtfertigbar.

Dass heuer mit ORF und Servus TV gleich zwei österreichische Sender um des Sehers Gunst buhlen, mag absurd sein. In einer von hunderten empfangbaren TV-Sendern getragenen Welt, in der EM-Spiele auf zig Kanälen laufen, muss die Frage jedoch gestattet sein: Ein Rennen, zwei Sender – regt das tatsächlich noch jemanden auf?

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Pro & Contra

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less