Lade Inhalte...

Menschen

Suthida Tidjai: Von der Leibwächterin zur Königin

Von Clemens Schuhmann   03. Mai 2019 00:04 Uhr

Von der Leibwächterin zur Königin von Clemens Schuhmann
König Rama X. und Königin Suthida

Thailand ist dieser Tage im royalen Ausnahmezustand.

Mehr als zwei Jahre nach seiner Thronbesteigung wird König Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun in einer pompösen, 28 Millionen Euro teuren Zeremonie am Samstag formell gekrönt – der 66-Jährige heißt dann Rama X. Schon vor der Krönung hielt der Monarch für sein Volk eine große Überraschung bereit: Er hat seine Lebensgefährtin Suthida Tidjai geheiratet und schenkt dem Land damit auch gleich eine Königin.

Die neue Monarchin wurde in der Hauptstadt Bangkok geboren und ist 40 Jahre alt. Nach ihrem Studium an der privaten, katholischen Assumption-Universität, das sie im Jahr 2000 abschloss, heuerte Suthida Tidjai als Stewardess bei der staatlichen thailändischen Fluglinie "Thai Airways International" an. Im Jahr 2010 trat sie in die Armee ein und diente ab 2014 dem damaligen Kronprinzen als Leibwächterin. Schon bald stieg sie zur Chef-Leibwächterin auf, im Dezember 2016 wurde Suthida Tidjai in den Rang einer Generalin der thailändischen Armee erhoben.

Mit dem neuen König, für den es bereits die vierte Ehe ist, lebt Suthida (Spitzname: Nui) bereits seit mehreren Jahren zusammen. Die beiden traten bei offiziellen Anlässen mehrfach gemeinsam auf, auch zusammen mit dem wahrscheinlichen Thronfolger, dem 14-jährigen Prinz Dipangkorn Rasmijoti. Gemeinsame Kinder haben sie nicht, Rama X. hat aus seinen drei Ehen allerdings bereits sieben Kinder. Das schillernde Paar hat sich regelmäßig in Deutschland aufgehalten, in seiner Villa in Tutzing am Starnberger See in Bayern. In der "Königlichen Gazette" teilte der neue Monarch am 1. Mai mit, dass er "in Übereinstimmung mit den Gesetzen und königlichen Traditionen" am selben Tag um 16.32 Uhr in der "Ampornsathan Throne Hall" im Dusit-Palast in Bangkok geheiratet hat.

Suthida ist somit seit diesem Zeitpunkt Königin von Thailand und darf daher alle Vorteile ihres königlichen Status genießen. Und bei der morgigen formellen Krönung bekommt sie nun sogar eine eigene Zeremonie.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Menschen

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less