Lade Inhalte...

Menschen

Robert C. O'Brien: Der "nette Kerl" im Weißen Haus

20. September 2019 00:04 Uhr

Der "nette Kerl" im Weißen Haus von Thomas spang
O'Brien war für Geiselbefreiungen zuständig.

Robert O’Brien wird nicht viel Zeit haben, sich als neuer Nationaler Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump einzuarbeiten.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Robert O’Brien wird nicht viel Zeit haben, sich als neuer Nationaler Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump einzuarbeiten. Die Krise am Persischen Golf ist seine erste Bewährungsprobe. Der 53-Jährige war zuletzt als Chefunterhändler des US-Außenministeriums für Geiselbefreiungen zuständig. Ob O’Brien von der Sache her die richtigen Qualifikationen für das wichtige Amt mitbringt, bleibt unter Experten eine offene Frage.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper