Lade Inhalte...

Menschen

Joao Klauss: Der untypische Brasilianer

09. November 2019 00:04 Uhr

Der untypische Brasilianer
Joao Klauss erzielte beim 4:1-Sieg des LASK über PSV Eindhoven zwei Treffer.

Mit seinen Treffern zum 3:1 und 4:1 machte Joao Klauss das Europa-League-Match des LASK gegen PSV Eindhoven zur ganz großen Fußball-Gala.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der 22-jährige Brasilianer ist das personifizierte Beispiel dafür, wie weit es der LASK binnen kürzester Zeit gebracht hat. Bereits im Jahr 2017 hatte ihn der deutsche Bundesligist TSG Hoffenheim verpflichtet und mit einem Fünf-Jahres-Vertrag ausgestattet, um sich auch lange genug in Europa akklimatisieren zu können. Normalerweise sind solche Spieler für österreichische Klubs dann finanziell wie sportlich außer Reichweite.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper