Lade Inhalte...

Mensch des Tages

Kamala Harris: Eine Frau, die Geschichte schreibt

Von Eike-Clemens Kullmann  09. November 2020 00:04 Uhr

Spätestens in 25 Jahren werden die Weißen nicht mehr die Mehrheit der US-Bürger stellen. Schon jetzt haben immer mehr Wählerinnen und Wähler ihre Wurzeln nicht mehr in Europa, sondern in Afrika oder Asien. Der "President elected" Joe Biden zeigte daher mit der Kür von Kamala Harris zu seiner Vizepräsidentschaftskandidatin, dass er die Zeichen der Zeit verstanden hat.

  • Lesedauer < 1 Min
Harris’ Mutter, Brustkrebsforscherin Shyamala Gopalan, kam vor 60 Jahren aus Madras (Indien) in die USA. Ihr Vater, Wirtschaftsprofessor Donald J. Harris, stammt aus Jamaika. Nachdem sich die Eltern trennten, als sie sieben Jahre alt war, wuchsen sie und Schwester Maya bei der Mutter auf, zunächst in Montreal. Später wurde Kamalas Geburtsort, Oakland (Kalifornien), wieder Lebensmittelpunkt der Familie. "Sitzt nicht nur herum und beschwert euch.