Lade Inhalte...

Mensch des Tages

Brigitte Bierlein: Die erste Frau im Kanzleramt

30. Mai 2019 16:12 Uhr

Die amtierende VfGH-Präsidentin Brigitte Bierlein wird, wenn auch vorerst nur für kurze Zeit, Österreichs erste Bundeskanzlerin werden. Die OÖNachrichten haben sich bereits im Vorjahr ausführlich mit der mittlerweile 69-Jährigen beschäftigt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Hätte Brigitte Bierlein nicht auf ihre Mutter gehört – ihr Leben wäre wohl ganz anders verlaufen. Der zielstrebige Weg der Parade-Juristin lässt auf den ersten Blick nicht vermuten, dass die 69-Jährige ursprünglich Kunst oder Architektur studieren wollte. Ihre Mutter, ebenfalls künstlerisch tätig, habe ihr davon aber abgeraten, sagte sie einmal in einem Interview. So inskribierte sie Rechtswissenschaften und absolvierte das Studium in nur vier Jahren.