Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Linda Yaccarino, die Frau an Elon Musks Seite

Von Elisabeth Prechtl,  23. Juni 2024 18:13 Uhr
Twitter-Chefin Linda Yaccarino
Linda Yaccarino ist seit einem Jahr Chefin von X. Bild: D DIPASUPIL (GETTY IMAGES NORTH AMERICA)

SAN FRANCISCO. Die Chefin des Kurznachrichtendiensts X gilt als Vorreiterin in der Werbebranche und bestens vernetzt: Nun offenbaren sich Vorgänge, die auf Spannungen zwischen Linda Yaccarino und Elon Musk hindeuten.

Sie gilt als renommierte Werbeexpertin und hervorragende Netzwerkerin, hat US-Präsidenten beraten und ist eine der wenigen Chefinnen eines US-Technologie-Unternehmens: Vor einem Jahr hat Elon Musk, Eigentümer des Kurznachrichtendienstes X (früher Twitter) bekannt gegeben, dass Linda Yaccarino das Unternehmen führen soll – natürlich per Kurznachricht auf X. Am Wochenende wurden Vorgänge publik, die Beobachter auf Spannungen zwischen den beiden zurückführen.