Lade Inhalte...

Mensch des Tages

Der Organisator

30. Dezember 2020 00:04 Uhr

Der Berg rief und er musste gehen. Von Linz, wo Christoph Preimesberger als Studienassistent an der Johannes-Kepler-Universität an seinem Doktorat der Betriebswirtschaft gearbeitet hatte, zurück in seine Heimat.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Nach Hallstatt, an den Fuß des Dachsteins, wo er mit seinem Vater schon in Kindesjahren die Gipfel rund um die Gemeinde bestimmt hatte. Vor 20 Jahren entschied sich der heute 55-Jährige endgültig für ein Leben am Ufer des Hallstättersees. Da war er bereits vollwertiges Mitglied der örtlichen Bergrettung, die er drei Jahre später als Leiter übernahm.