Lade Inhalte...

Mensch des Tages

Der Österreich-Spezialist

Von Harald Bartl  06. September 2021 00:04 Uhr

Es sind die Geschichten, die der Fußball schreibt. Vor vier Jahren wurde der Wolferner Willi Ruttensteiner als Sportdirektor des ÖFB nach 15 Jahren ziemlich unsanft hinausgekickt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Wir wollen beim Sportdirektor wieder weg von der Wissenschaft und hin zum Fußball", hatte damals Niederösterreichs Fußball-Landespräsident Johann Gartner gemeint, der ihn gemeinsam mit den Stimmen der Landespräsidenten aus Salzburg, Tirol, Wien und dem Burgenland damals entsorgt und durch Peter Schöttel ersetzt hatte. Ruttensteiner unterschrieb wenig später beim israelischen Verband, feierte 2019 als Sportdirektor ein 4:2 über Österreich und legte jetzt als Teamchef sogar ein 5:2 nach.