Lade Inhalte...

Mensch des Tages

Anna Baar: Literatur ist ihre Rettung

Von Herbert Schorn  15. Juli 2022 00:04 Uhr

Literatur ist ihre Rettung von herbert schorn
Schriftstellerin Anna Baar erhält den Großen Österreichischen Staatspreis.

"Nennen Sie mich naiv, aber ich glaube stur: Literatur kann retten – und nicht als Unterhaltung, sondern indem sie hilft, das Hässliche zu benennen", sagte Schriftstellerin Anna Baar heuer im Juni in ihrer Rede zur Eröffnung des Bachmann-Preises in Klagenfurt.

  • Lesedauer < 1 Min
Ihre scharfsinnige Analyse von Leistungsgesellschaft und Fortschrittshysterie wurde viel beachtet. Nun erhält die 49-Jährige den Großen Österreichischen Staatspreis, wie Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer (Grüne) gestern bekannt gab. Schreiben bedeutete auch in Anna Baars Kindheit eine Rettung. Sie wurde in Zagreb geboren und wuchs bis zum vierten Lebensjahr in Wien auf, bevor die Familie nach Klagenfurt, die Heimatstadt ihres Vaters, übersiedelte. Die Mutter stammte aus Kroatien und arbeitete