Lade Inhalte...

Leserbriefe

Wacht auf!

Von Josef Paschinger, Thalheim   11. September 2020 18:58 Uhr

Grün musste sich mit Türkis ins Bett legen, um Blau zu vermeiden.

So weit, so unumgänglich. Der türkise Partner ist der wesentlich stärkere und setzt sich durch. Grün bekommt einige nette Posten, um Blumen und Bienen zu retten. So weit, so nachvollziehbar. Menschen brauchen Hilfe und Türkis verweigert die Aufnahme. Sogar die Aufnahme einiger kranker Kinder. Grün räuspert sich und verweist darauf, dass die EU hier tätig werden sollte. So nicht mehr nachvollziehbar! Wenn schon Türkis von „christlich“ und „sozial“ nichts mehr wissen will, muss hier die „grüne Grenze“ überschritten sein! Partnerschaften können (diesfalls wohl müssen) auch beendet werden. Daher mein Appell an Grün im Bund: Wacht auf!
 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Leserbriefe

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less