Lade Inhalte...

Leserbriefe

„Unterschied muss sein!“

Von Walter Radhuber   14. Januar 2021 00:04 Uhr

Muss ein Unterschied sein? Selbstverständlich, denn man muss deutlich die Corona-Verweigerer erkennen.

Bitte keine Masken tragen! Vorschrift? Corona-Verweigerer sind für mich auch Demokratie-Verweigerer, zumindest aber unsoziale Menschen. Aber warum sollte das "normale Fußvolk" anders denken, wenn Politiker, wie die Herren Zöttl und Ritter, mit unsozialem Verhalten vorangehen? Sie verstießen auch allesamt, bis auf einige wenige dieser 8oo "Spaziergänger", gegen die Corona-Vorschriften. Und nun haben wir, Gott sei Dank, unsere Polizei, die gegen diese "Wutbürger" mit Ermittlungen vorgeht. Aber ein "Unterschied" muss sein! – Muss dieser "Unterschied" sein? Natürlich, denn Politiker brauchen trotz Aufforderung der Polizei, Masken aufzusetzen, dieser nicht nachkommen. Für sie gilt weiterhin eine Straffreiheit bei "dieser Freiheitsberaubung"! Bürger und Politiker – hier gilt: "Menschen sind gleich und gleicher." Und gerade ein Politiker, wie es Herr Ritter ist, der sich mit seinen Äußerungen beim Thema Corona als Verschwörungstheoretiker groß hervorgetan hat, bleibt auch diesmal ungeschoren. Eine Schande, dass solche Politiker überhaupt noch im "Stadtparlament" sitzen dürfen und von uns Steuerzahlern ihren Job behalten dürfen. Und die Polizei: Hat die einen Grund, vor Politikern vielleicht Angst zu haben, weil diese ungeschoren davonkommen? Was müssen/dürfen Politiker noch anstellen? Aber ein Unterschied muss sein!

Walter Radhuber, Steyr

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Leserbriefe

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less