Lade Inhalte...

Leserbriefe

Scheinheilige Klimadebatte

Von Gerhard Steininger   04. Juli 2019 02:58 Uhr

Viele Leserbriefschreiber beklagen, dass in Zeiten des Klimawandels Motorsportveranstaltungen widersinnig seien.

Das mag ja stimmen, aber gilt das dann nicht für Großveranstaltungen jedweder Art? Kommen die Besucher von großen Konzerten zu Fuß und wird das Bühnenequipment neuerdings mit dem Lastenfahrrad herangekarrt?

Kommen die Besucher der Salzburger Festspiele alle mit dem Zug? Ganz zu schweigen von den Fußballschlagern oder winterlichen Skispektakeln à la Kitz.

Müsste man im Zeichen der Klimakrise nicht all diese Veranstaltungen verbieten, von Kreuzfahrtschiffen, Fernreisen, SUVs und dem jährlichen Smartphone-Upgrade ganz zu schweigen? Aber wollen wir solche weitreichenden Verbote wirklich und damit auf liebgewonnene Annehmlichkeiten verzichten? Sind wir bereit, unsere Lebensweise grundlegend zu ändern? Ich glaube nicht. Selbst der Klimaschützer Arnold Schwarzenegger ist zur Klimakonferenz in Wien mit dem Privatjet angereist. Und auch die anderen Teilnehmer werden kaum mit dem E-Scooter gekommen sein. Mit einem Satz: Die Scheinheiligkeit ist in der Klimadebatte allgegenwärtig.

Nachhaltig einschränken will sich kaum jemand. Das sollen gefälligst die anderen tun. Vor allem die Motorsportfans. Außer sie fahren im Alltag ein E-Auto.

Gerhard Steininger, Ottensheim

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Leserbriefe

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less