Lade Inhalte...

Leserbriefe

Respekt

Von Martha Walchshofer, Herzogsdorf   03. Dezember 2021 19:12 Uhr

Hören wir doch auf, uns gegenseitig wegen unterschiedlicher Meinungen und Standpunkte zu verletzen.

Sehen wir wieder den Menschen hinter seiner Meinung. Das kann uns gelingen, wenn wir einander zuhören und uns mit Respekt begegnen. Mit Schuldzuweisungen vertiefen wir nur die Gräben. Meinungsvielfalt ist notwendig, damit Diskurs möglich ist und Neues entstehen kann.
Vernunft, Solidarität und Verantwortung darf man nicht nur an einer einzigen Sache festmachen.

0  Kommentare 0  Kommentare