Lade Inhalte...

Leserbriefe

Pflegegeld-Anpassung

Von Walter Radhuber   06. April 2021 21:08 Uhr

Für mich stellt sich die Frage: „Steht demnächst eine Wahl vor der Tür?“

Schnell beginnt man mit Wahlwerbung, Versprechen und Wahlzuckerl zu verteilen! Herr Wolfgang Hattmannsdorfer, (Landes-Geschäftsführer der OÖVP und Bereichssprecher für Soziales, Integration und Wohnbau) hat es zumindest sehr eilig, wahlwerbend den Bürgern zu vermitteln, dass das Pflegegeld angepasst werden müsste. Genau genommen nimmt er aber nur die Worte der Oppositionsparteien in den Mund, die, egal welcher Couleur, das schon jahrelang fordern. Herr Hattmannsdorfer, warum erst jetzt? Um nur die Landesrätin für Soziales in OÖ, Frau Birgit Gerstorfer, zu nennen, oder oftmals die von den Grünen gebrachte Forderung. Warum wurden damals diese Forderungen abgewiesen? Und heute plötzlich wird von der OÖVP mit erhobenem Zeigefinger verwiesen: „Das Pflegegeld muss angepasst werden!“ Ja natürlich, es steht ja eine Wahl vor der Tür.

Walter Radhuber, Steyr

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Leserbriefe

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less