Lade Inhalte...

Leserbriefe

Nur gemeinsam

Von Margarete Stäudelmayr, Schärding   10. November 2019 18:57 Uhr

Ich danke Ihnen, dass Sie über die Anliegen und Entwicklungen in der katholischen Kirche...

... immer wieder an prominenter Stelle berichten! Heute möchte ich mich dem Leserbrief von Frau Mag. Maria Eicher voll anschließen.

Ich finde die ganze jahrzehntelang schwelende Diskussion um Pflichtzölibat und gleichberechtigtem Zugang von Männern und Frauen zu den Weiheämtern schon fast unerträglich!

Seelsorge sichern geht nur mit Männern und Frauen gemeinsam, die christliche Berufung authentisch und gleichberechtigt leben wollen – so wie es in vielen anderen gesellschaftlichen Bereichen angestrebt wird und wie es der Gesellschaft im 21. Jahrhundert würdig wäre.

Ich will mir nicht vorstellen, dass es einen Generalstreik der ehrenamtlich und beruflich tätigen Frauen in Pfarren und auf der Diözesanebene braucht, um die ehrwürdigen Herren Erzbischöfe in Rom in Bewegung zu bringen – oder vielleicht doch?

Eine Greta Thunberg auf kirchlicher Ebene bräuchte man…

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Leserbriefe

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less