Lade Inhalte...

Leserbriefe

Investitionen in den Klimaschutz

Von Margareta Enser-de Groot   03. März 2020 19:04 Uhr

Leider denken manche Politiker heutzutage nur kurzfristig.

In Anbetracht des Klimawandels muss man in Generationen denken. Investitionen rechnen sich eben nicht sofort. Was wäre die Alternative zur Straßenbahn gewesen?

Autobusse mit Verbrennungsmotoren, und damit Abhängigkeit vom Ausland? Elektrisch betriebene Bahnen sind langfristig eine gute Investition in die heimische Infrastruktur. Aber solange man den Autoverkehr durch die Stadt und Parkplätze – der Gipfel ist die Verschandelung des Gmundner Rathausplatzes – fördert, wird die Straßenbahn nicht wirklich angenommen werden.

Margareta Enser-de Groot, Gmunden

0  Kommentare 0  Kommentare