Lade Inhalte...

Auto versteigern

Von Ernst Scheibenpflug   03.Mai 2021

Leider wird man dieses Problem nie ganz in den Griff bekommen. Geldstrafen und Führerscheinentzug sind anscheinend keinerlei Abschreckung für diese Raser. Und der Gesetzgeber schaut immer noch zu. Es ist höchste Zeit, dass hier etwas unternommen wird. Man müsste diesen Rasern ihr liebstes „Spielzeug“ wegnehmen und es anschließend versteigern. Der Erlös daraus sollte den Opfern bzw. den Angehörigen zugutekommen.

Ernst Scheibenpflug, Laakirchen

copyright  2021
17. Juni 2021