Lade Inhalte...

Wels

Wegen Corona eingesperrt

12. Oktober 2020 00:04 Uhr

Das Virus hat uns weiter fest im Griff.

  • Lesedauer < 1 Min
In Wels wird eine Volksschulklasse in Quarantäne geschickt, weil zwei Schüler positiv getestet wurden. Der fehlerhafte Quarantänebescheid verärgert völlig zu Recht die Eltern. Bereits Anfang der Vorwoche wurden rund 40 Kinder eines Welser Sportvereins nach Hause geschickt, nachdem eine Trainerin positiv getestet worden war. Alle inzwischen getesteten Kinder sind coronafrei, dennoch werden sie unfreiwillig über eine Woche zum Stubenhocken verdonnert. Es sind Meldungen wie diese, die nicht nur
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper