Lade Inhalte...

Innenpolitik

Verpokert

03. April 2021 00:04 Uhr

Eine denkwürdige Impfstoffverteilung.

  • Lesedauer < 1 Min
Nein, das Impfprogramm in Österreich läuft noch nicht rund. Aber nicht für alles ist die Regierung verantwortlich zu machen. Dass man zum Beispiel für die aktuelle Phase verstärkt auf den Impfstoff von AstraZeneca gesetzt hätte, war prinzipiell richtig. Über viele Bestellungen musste man im Sommer des Vorjahres entscheiden. Da war noch nicht einmal klar, welcher Impfstoff wann zugelassen sein würde – und AstraZeneca hatte in den Kriterien Lagerung und Logistik Pluspunkte.