Lade Inhalte...

Wirtschaft

Servus die Krise

08. November 2019 00:04 Uhr

Billigflieger unterfliegen Sozial- und Steuerstandards.

  • Lesedauer < 1 Min
Rot ist die Farbe der Austrian Airlines. Rot werden heuer und nächstes Jahr auch wieder die Ergebniszahlen der einst nationalen Fluglinie sein. Der Krisenmodus ist der AUA grundsätzlich ja vertraut. Vor und nach dem Verkauf an die Lufthansa 2009 wurden Jahresverluste von bis zu 300 Millionen Euro geschrieben. Dann folgten sechs Jahre mit schwarzen Zahlen. Jetzt gerät das Unternehmen wegen des brutalen Wettbewerbs durch die Billigflieger wieder in heftige Turbulenzen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper