Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

WM 2022

Schadenfreude

Von Christoph Zöpfl  24. November 2022 00:04 Uhr

Deutschland hat den Fokus verloren und dann das Spiel

  • Lesedauer < 1 Min
Damit, dass Deutschland bei der WM das erste Spiel gegen Japan verliert, hat wohl niemand gerechnet. Genau das ist einer der Gründe, warum die DFB-Elf gestern verloren hat. Die Zuversicht, am Ende eh als Sieger vom Platz zu gehen, war wohl doch zu nahe an der Überheblichkeit angesiedelt. Dazu kommt, dass die Diskussion um die "One-Love-Schleife" die volle Konzentration auf das Spiel verunmöglicht hat.