Lade Inhalte...

Wirtschaft

Neuland

Von Martin Roithner  04. Dezember 2021 00:04 Uhr

Ein Drittel aller Menschen nutzt das Internet nicht.

  • Lesedauer < 1 Min
Das Internet ist für uns alle Neuland." Mit diesem Spruch erntete die scheidende deutsche Kanzlerin Angela Merkel 2013 viel Spott und Häme. Acht Jahre später zeigt sich: Für mehr als ein Drittel der Menschen ist diese Devise aktueller denn je. Das ergab eine Auswertung der Internationalen Fernmeldeunion. Während in den Industrieländern wie Österreich fast neun von zehn Menschen das Internet nutzen, leben 96 Prozent jener, die über keinen Anschluss ans Netz verfügen, in Entwicklungsländern. Die