Lade Inhalte...

Leitartikel

Wenn Investoren eine Stadt planen

Von Philipp Hirsch  16. April 2021 00:04 Uhr

Stadtplanung lässt sich nicht mit einer Checkliste erledigen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Linzer Bevölkerung stagniert, und dennoch wächst die Nachfrage nach Wohn- und Büroflächen in der Stadt. Das ist paradox, hat aber nachvollziehbare Gründe: Die Zahl der Single-Haushalte steigt ebenso wie jene der Pendler, die täglich nach Linz fahren. Diese Entwicklungen schaffen städtebauliche Notwendigkeiten. In diesem Zusammenhang könnten wir es als Frohbotschaft verstehen, dass auf dem Areal des ehemaligen Nestlé-Werks drei neue, bis zu 100 Meter hohe Hochhäuser entstehen werden.