Lade Inhalte...

Leitartikel

Kulturförderung für KTM-Marketing

14. August 2019 00:04 Uhr

Moto-GP: Public Viewing in neuer KTM-Motohall
Renntag in Motohall

Kultur im Zeichen von Tourismus und Umwegrentabilität.

Bei den 1,8 Millionen Euro aus dem Topf der Kulturförderung, die das Land Oberösterreich dem Mobilitätsriesen KTM für seine Motohall in Mattighofen zugestanden hat, ist die Optik zumindest fragwürdig. Verschärft durch die Tatsache, dass KTM-Chef Stefan Pierer der ÖVP 2017 rund 500.000 Euro gespendet hat. Kulturvereinen und Künstlern mag das wie Hohn vorkommen, weil sie seit dem Sparplan des Landes von 2017 verzweifelt rackern, um nicht unterzugehen.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 18.232.53.231 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden
  • Zugriff stammt nicht von einem Mitarbeiteraccount
  • Zugriff stammt nicht aus dem IP-Bereich des Hauses.92.60.14.72


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.