Lade Inhalte...

Leitartikel

Klimagipfel: Von wegen "historisch"

Von Eike-Clemens Kullmann  15. November 2021 00:04 Uhr

Nicht einmal die Absichtserklärungen weisen den Weg zum 1,5 Grad-Ziel.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Eigentlich musste man die Erwartungen ohnedies niedrig ansetzen. Und auch diese Latte wurde bei der Weltklimakonferenz in Glasgow noch gerissen. Das ist das bittere Resümee der COP26 in Schottland. Die Konferenz war wieder einmal voll von wolkigen Versprechen: ein Ende des Abholzens der so lebensnotwendigen Wälder, schädliches Methan endlich reduzieren und eine Art Ausstieg aus der Kohle.