Lade Inhalte...

Leitartikel

Gewalt an Schulen: Die letzte Eskalationsstufe

17. Mai 2019 00:04 Uhr

Sonderschule Teistlergut in Linz

Eine Frage des Respekts: Warum man schon viel früher ansetzen muss.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ein 16-jähriger verhaltensauffälliger Schüler zieht eine Klassenkollegin brutal an den Haaren und würgt sie. Als Mitschüler und Lehrerinnen dazwischengehen, nimmt der Angreifer aus einer Küchenzeile drohend ein Messer. Die Lehrerinnen können ihm das Messer abnehmen. Sie bleiben zum Glück unverletzt.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper