Lade Inhalte...

Leitartikel

Fatale Doppelmoral von ORF und UEFA

Von Peter Grubmüller  14. Juni 2021 00:04 Uhr

Zynischer Versuch, Verantwortungslosigkeit zu überschminken.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Warum muss man mehr als 15 Minuten live mit der Kamera auf eine Szene zielen, in der ein Mensch gegen den Tod kämpft, in der Mediziner alles geben, um einen Fußballspieler zurück ins Leben zu holen? Zur Erinnerung: Der dänische Fußballer Christian Eriksen hatte am Samstag während der Europameisterschafts-Partie gegen Finnland den Einwurf eines Mitspielers annehmen wollen. Ohne erkennbaren Grund sackte er in sich zusammen und blieb regungslos liegen – Herzstillstand.