Lade Inhalte...

Leitartikel

Endlich mein ganz persönlicher Feiertag

Von Dietmar Mascher  27. Februar 2019 00:04 Uhr

Karfreitag: Die Regierung konnte es gar nicht allen recht machen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Nein, diese Regierung will keine halben Sachen machen. Daher hat sie den halben Karfreitag-Feiertag wieder gestrichen und durch keinen Feiertag ersetzt. Das stimmt in der Diktion der Regierung natürlich nicht. Denn jetzt hat jeder seinen "persönlichen Feiertag", den er feiern kann, wann er will. Vorausgesetzt, er meldet ihn rechtzeitig an und es geht sich betrieblich aus. Falls nicht, gibt es Feiertagsentgelt.