Lade Inhalte...

Leitartikel

Ein Video, das nicht nur Strache schadet

Von Lucian Mayringer  09. September 2020 00:04 Uhr

Das Ibiza-Material muss komplett auf den Tisch, um es abzuhaken.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es ist einer dieser auffälligen Zufälle in der Politik, dass das Ibiza-Video ausgerechnet am Tag vor dem heiklen Auftritt eines prominenten Regierungsvertreters im Untersuchungsausschuss landet. Tatsächlich kann Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka darauf setzen, dass die Befragung zu seinen nachgewiesenen Berührungspunkten mit dem Novomatic-Konzern ein wenig überlagert werden könnte.