Lade Inhalte...

Leitartikel

Die gleichberechtigte Schwurbelei

Von Peter Grubmüller  17. November 2021 00:04 Uhr

Wir sind es nicht mehr gewohnt, ein Regelwerk an die Lebenswirklichkeit anzupassen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Corona bringt nicht etwa ein neues, verändertes Wesen des Menschen hervor. Stattdessen wird die Spaltung der Gesellschaft sichtbar, die sich schon lange vollzieht. Hier die keineswegs widerspruchslos Staatstreuen, die sich auf Basis der Vernunft für wissenschaftliche Erkenntnisse gewinnen lassen. Dort die von ihrem Leben und der Politik Enttäuschten, die selbsternannten Revolutionäre, die sich gegenüber allen positiven Impf-Argumenten freiwillig vernagelt haben.