Lade Inhalte...

Leitartikel

Der Corona-Schatten wirkt lange nach

30. Dezember 2020 00:04 Uhr

Vom Fachkräftemangel in die Rekord-Arbeitslosigkeit

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die alten Sorgen auf dem heimischen Arbeitsmarkt scheinen unendlich weit weg zu sein. Im Vorjahr klagten die Betriebe in Handwerk, IT, Produktion und Tourismus noch darüber, dass sie zu wenig Fachkräfte bekommen, um die Aufträge bewältigen zu können. Quasi über Nacht war Mitte März alles anders. Corona legte das öffentliche Leben und in den ersten Wochen auch die Arbeitswelt fast vollständig lahm.