Lade Inhalte...

Leitartikel

Der Brexit beginnt erst mit dem neuen Jahr

31. Dezember 2020 00:04 Uhr

Ab 1. Jänner ist Großbritannien ein Drittland.

  • Lesedauer etwa 1 Min
An diesem Freitag beginnt der Brexit wirklich. Vorher war alles nur Geplänkel. Aber zu Neujahr ist es mit der Übergangsphase vorbei, und Großbritannien beginnt als sogenanntes Drittland sein neues Verhältnis mit der EU unter den Vorgaben des Handelspakts. Zwar wird es keine Zölle und keine Mengenbeschränkungen geben, aber der Warenverkehr wird alles andere als reibungslos ausfallen. Grenzkontrollen, Güterüberprüfungen, lästiger Papierkram, zusätzliche Kosten: All das wird Realität.