Lade Inhalte...

Leitartikel

Das britische Hasardspiel

Von Jochen Wittmann  19. Juli 2021 05:11 Uhr

Obwohl die dritte Corona-Welle in England immer mehr an Fahrt gewinnt, werden heute alle gesetzlichen Beschränkungen des öffentlichen Lebens wegfallen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Doch die Bevölkerung ist skeptisch, denn die dritte Corona-Welle gewinnt immer mehr an Schwung. Am Samstag zählte man 54.674 Neuinfektionen, so viele hatte man zuletzt Mitte Jänner. Die Zahl der Hospitalisierungen steigt ebenso wie jene der Toten. Dennoch will die Regierung an ihren Plänen festhalten, obwohl es immer mehr wie ein Vabanque-Spiel aussieht, sämtliche Einschränkungen zu lockern, was ja naturgemäß die Ansteckungen befeuern wird. Selbst Gesundheitsminister Sajid Javid hatte zugeben