Lade Inhalte...

Leitartikel

Brachialopposition versus Sachpolitik?

14. Januar 2021 00:04 Uhr

Oberösterreichs Freiheitliche und der Kickl-Kurs: ein Zielkonflikt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ibiza war vorvorgestern, nach einer Schrecksekunde und Momenten der inneren Einkehr hat die FPÖ längst erneut begonnen, sich ihrer bewährten Rezepte zu besinnen. Die Methode lautet aktuell "Brachialopposition", Herbert Kickl nimmt im Parlament jede Möglichkeit wahr, Corona-Kritik zu bündeln und zusätzlich mit seinen Mitteln der Rhetorik und Agitation aufzuladen.