Lade Inhalte...

Steyr

Keine Radarfallen

14. Februar 2020 00:04 Uhr

In Steyr wird weiterhin mobil kontrolliert.

  • Lesedauer < 1 Min
Entlang der B309 gibt es acht Standorte, in den Statutarstädten Linz und Wels gibt es sie und sogar Provinzstädte wie Braunau und Ried haben welche im Einsatz: Radarkästen. Zum einen sollen sie die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer erhöhen, andererseits sind sie ein gutes Geschäft. Nicht für Autofahrer oder Polizei, dafür aber für den Straßenerhalter.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper