Lade Inhalte...

Wirtschaft

Ins Bodenlose

09. Oktober 2019 00:04 Uhr

Mit Grund und Boden wird zu sorglos umgegangen.

  • Lesedauer < 1 Min
In Oberösterreich sind im Umland der großen Städte Grund und Boden knapp. Für Wohnraum, Betriebe, Straßen und Eisenbahn (viergleisige Westbahn) werden immer mehr Grünflächen verbaut. Nun sagt eine Studie, Österreich müsse dieses Ackerland wegen des Klimawandels zur Ernährungssicherung schützen (Seite 8).
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper