Lade Inhalte...

Außenpolitik

"Hirntod"

08. November 2019 00:04 Uhr

Dramatischer Appell: Europa muss aufwachen.

  • Lesedauer < 1 Min
Wenige Wochen vor dem NATO-Gipfel zum 70-Jahr-Jubiläum der Verteidigungsallianz hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron das Bündnis mit eindringlichen Worten zu Recht in Frage gestellt: "Was wir derzeit erleben, ist der Hirntod der NATO." Macron missfallen einerseits die Offensive des Verbündeten Türkei in Syrien, andererseits die Aktivitäten des US-Präsidenten.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper