Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Handelseins

Von Dietmar Mascher,  01. Dezember 2022 00:04 Uhr

Sind 145 Euro okay oder eine Zumutung?

Die Handelsgewerkschafter wollten es dann doch nicht auf einen Streik ankommen lassen. Am Dienstagabend wurden sie mit den Arbeitgebern auf eine Kollektivvertragserhöhung von durchschnittlich 7,3 Prozent handelseins. Für die Geringverdiener, meist sind es Frauen, gibt es einen Mindestbetrag von 145 Euro brutto zusätzlich.