Lade Inhalte...

Steyr

Gier versus Mut

16. Oktober 2020 00:04 Uhr

Die Karawane zieht weiter, doch sie kommt nie ans Ziel.

  • Lesedauer < 1 Min
Es waren manch deftige Worte, die gestern beim MAN-Warnstreik am Steyrer Stadtplatz zu hören waren. Nicht immer jene, die man im Sinne eines Miteinanders austauschen sollte, nicht jene, die auf Versöhnung ausgerichtet waren. Doch wie auch? Es war die angeprangerte Profitgier eines Großkonzerns, die Tausende mit Transparenten und Trillerpfeifen auf die Straße gebracht hatte, der Verkauf der Zukunft für vermeintlich schnellen Mammon. Es ist ein Spiel mit den Existenzen vieler, bis gestern treuer
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper