Lade Inhalte...

Innenpolitik

Feiertag

30. April 2021 00:04 Uhr

Der 1. Mai und die Chance der Zwangspause

  • Lesedauer < 1 Min
Sozi-Weihnachten nennen manche Sozialdemokraten den 1. Mai – zwar mit einem Augenzwinkern, aber immer auch mit einer Portion Ernst. Der Tag der Arbeit ist der Feiertag der Sozialdemokratie, und dass er nun schon zum zweiten Mal pandemiebedingt ausfällt bzw. in einer Schmalspurversion hochgehalten werden muss, trifft die SPÖ. Für eine Partei, die um ein Comeback kämpft, könnte der 1. Mai aber symptomatisch zeigen, warum man in Umfragen hartnäckig nur niedrige 20-Prozent-Werte erreicht.