Lade Inhalte...

Innviertel

Es braucht Ruhe

03. April 2021 00:04 Uhr

Abstieg würde die SV Ried weit zurückwerfen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es werden "entscheidende Wochen". Zu oft hat man diese Worte im vergangenen Jahr schon gehört, aber für die SV Ried trifft das, anders als auf das ewige Geduldsspiel in der Corona-Pandemie, wirklich zu. In den zehn kommenden Spielen in der harmlos klingenden "Qualifikationsgruppe" geht es für die Innviertler nach dem hart erkämpften Aufstieg um nicht weniger als den Verbleib in der Fußball-Bundesliga. Ein erneuter Abstieg nach zuletzt drei Saisonen in der Zweiten Liga würde die SV Ried wieder