Lade Inhalte...

Fußball

Erntezeit

17. September 2019 00:04 Uhr

Das feine Händchen eines Ausbildungsvereins

  • Lesedauer < 1 Min
Nach sechsjähriger Durststrecke ist mit dem FC Salzburg wieder ein österreichischer Fußballklub in der Champions League vertreten. Völlig verdient, wenn man auf die Arbeit des selbsternannten Ausbildungsvereins blickt. Die "Roten Bullen" sind längst von ihrer Startstrategie, um Unsummen überalterte Stars, die anscheinend nur zum Abkassieren angetanzt sind, zu engagieren, abgekommen. Über diese Schiene hat sich maximal auf heimischer Ebene der gewünschte Erfolg eingestellt.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper