Lade Inhalte...

Sport

Eine Stadt gewinnt

Von Christoph Zöpfl 15. April 2019 00:04 Uhr

Linz zeigte ein besonderes Sonntagsgesicht.

Mit dem Marathon-Wochenende konnte man in Linz auch heuer wieder ein deutliches Zeichen setzen. Während Statistiker bei der Bevölkerung eine bedrohliche Zunahme von Durchschnittsgewicht und Bewegungsarmut feststellen, wurde am Samstag und Sonntag in den verschiedenen Bewerben demonstriert, dass es auch anders geht. Der Zulauf zur größten Sportveranstaltung des Landes ist ungebrochen. Viele, die vor Jahren beim Kinder-Marathon Tempo gemacht haben, findet man inzwischen im Starterfeld der "Großen". Auch bei der Aktion "Schule läuft" zeigten gestern wieder viele Jugendliche auf, obwohl der Marathon-Termin dieses Mal in die Osterferien fiel.

Am Marathon-Tag zeigt Oberösterreichs Landeshauptstadt jedenfalls ein besonderes Sonntagsgesicht. Die Landstraße wird von mehrheitlich fröhlichen Menschen bevölkert, Linz reimt sich nicht auf Provinz, sondern versprüht internationales Flair – Menschen aus 80 Nationen waren gestern im Laufschritt unterwegs –, Fußgänger haben Vorrang, und die Vistenkarte der City, der Hauptplatz, leidet nicht unter dem Autoverkehr. Am Linzer Marathon-Wochenende gab es also wieder viele Sieger. Die Landeshauptstadt selbst gehört auch dazu.

Artikel von

Christoph Zöpfl

Leiter Sportredaktion

Christoph Zöpfl
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less